Beichte

Das Sakrament der Beichte ist bei vielen Erwachsenen mit unangenehmen Erinnerungen verbunden. Viele erlebten das Sakrament als eine Pflichtübung. Bedenken wir aber die Absicht dieses Sakramentes hat es auch heute noch eine befreiende Wirkung. Es geht um eine Standortbestimmung, um ein vertrauensvolles Gespräch, bei dem ich eingeladen bin, mein Leben mit all seinen Sonnen- und Schattenseiten in Ruhe zu betrachten. Am Schluss darf der Priester mir die befreiende Botschaft zusprechen, dass Gott den Beichtenden annimmt mit seinen gelungenen und weniger gelungenen Seiten.


Anmeldeformular
Firmvorbereitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.4 KB
Geh mit Uns
Geh mit uns auf Adventmärkte! Liste aller Örtlichkeiten
GMU-Adventstände-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.5 KB