LANGE NACHT DER KIRCHEN IN SEYRING

 

Angefangen von der Begeisterung vieler Kinder am Nachmittag über meditatives Tanzen der Erwachsenen, volle Töne der Jagdhornbläser und dem Konzert des Rosalienchores.war es ein schöner Erfolg.

Der Gang durch die Geschichte unseres Dorfes wurde begleitet vom Cantus Seyring und führte abschließend zu einer besinnlichen Stunde mit Fara Nume, - unseren Gästen aus Kapellerfeld.

Alle Programmpunkte vor und in der Kirche erfreuten sich vieler Besucher. Die Plakatwände mit alten Fotos führten den Pfarrersteig entlang von der Kirche bis zum Pfarrhof, wo eine Ausstellung mit Exponaten aus unserer Vergangenheit "Was übrig blieb" - auf die Besucher wartete.

Die anschließende Agape mit Gerichten aus dem "Bibelkochbuch" fand großen Anklang und so beendeten wir die Lange Nacht in fröhlicher Gemeinschaft.

All den helfenden Händen und Gehirnen sowie allen künstlerisch Mitwirkenden, die zur Gestaltung und Ablauf der Langen Nacht der Kirchen in Seyring beigetragen haben, sagen wir nochmals ein herzliches "Vergelt`s Gott"!                                           Bericht: Helga Korb; Fotos: Herbert Dangl

Anmeldeformular
Firmvorbereitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.4 KB
Geh mit Uns
Geh mit uns auf Adventmärkte! Liste aller Örtlichkeiten
GMU-Adventstände-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.5 KB